Herzlich Willkommen

Kein Kommentar »

Hallo liebe EF’ler,

hier gibts für Euch nun einen eigenen Blog!

In den nächsten Artikel erkläre ich Euch euch die einzelnen Schritte was man alles machen kann, wenn Fragen dazu sind, scheut Euch nicht zu kommentieren oder wenn ihr etwas wissen wollt was ich noch nicht erklärt habe, fragt nach ich werde es dann schreiben.

Viel Spaß damit!

Nadine (EF Team)

Statistik / Count per Day

Kein Kommentar »

Sobald Ihr euch eingeloggt habt, seht ihr oben links das Dashboard, darunter steht Count per Day dort befindet sich Eure Statistik.

Dort seht ihr wieviele Besucher gerade online sind, wieviele heute, letzte Woche, im Monat etc online waren. Auch welche Seite am meisten angeschaut wurden und woher die Leser kamen.

Da ich diese Statistik ganz interessant finde, hab ich sie für jeden eingebaut, aber es dürfte ja jeden interessieren wie beliebt sein Blog ist.

Kategorien und Schlagwörter

Kein Kommentar »

Bevor Du Deinen Artikel online stellst solltest du dir noch Kategorien überlegen, um deine Beiträge später besser zu finden oder auch Deine Leser sich besser zurecht finden. Links im Menü unter Artikel klickst du auf Kategorien und dort kannst du dir Deine Kategorien anlegen, ändern oder auch wieder löschen.

Interessant sind auch Schlagwörter, diese kannst du wenn du den Artikel geschrieben hast, rechts unter Schlagwörter eintragen, wenn man später unter einem Artikel auf ein Schlagwort klickt und dieses Wort hast du öfters verwendet, bekommt man alle Artikel angezeigt, die mir diesem Wort zu tun haben.

erste Seite

Kein Kommentar »

Du kannst auch Seiten auf deinem Blog erstellen, diese Seite befinden sich entweder oben oder in der Sidebar, je nach Style. Die erste Seite die du dir anlegen solltest wäre das Impressum. Jeder Blog muss ein Impressum besitzen, darin enthalten muss deine Postanschrift. Gehe lieber auf Nummer sicher, andernfalls wird es ggf. teuer werden.

Ein kostenlos rechtssicheres Blog-Impressum  kannst du dir mit dem eRecht24 Impressum Generator erstellen.

Um dir eine Seite anzulegen, klicke links im Menü auf Seiten und dort auf Erstellen.

Klickst du auf Vorschau kannst du dir die Seite in Ruhe anschauen, sie ist noch nicht online. Mit einem Klick auf speichern, speicherst du dir die Seite, wenn du später daran weiter arbeiten möchtest. Wenn du auf Publizieren klickst, wird deine Seite öffentlich gestellt.

erster Artikel

Kein Kommentar »

Sobald du nun dein passendes Style für Dich gefunden hast, siehst du das du bereits einen ersten Artikel und ein Kommentar in Deinem Blog hast, das sind Beispielseiten. Diese kannst du ändern oder auch direkt löschen, wie du magst.

Um einen Artikel zu schreiben, logst du dich im Adminbereich ein und klickst links im Menü auf Artikel und dort auf erstellen und schon kann es losgehen. Dort gibt es eine Visuelle Ansicht und die HTML Ansicht, nutze die, die du magst.

Klickst du auf Vorschau kannst du dir den Artikel  in Ruhe anschauen, er ist noch nicht online. Mit einem Klick auf speichern, speicherst du dir den Artikel, wenn du später daran weiter arbeiten möchtest. Wenn du auf Publizieren klickst, wird dein Artikel öffentlich gestellt. Dazu hast du dann noch die Möglichkeit den Artikel auch erst an einem anderen Tag oder später automatisch veröffentlichen lassen. Klicke dazu einfach oben rechts neben Sofort publizieren auf Bearbeiten und gib dort Zeit/Datum an, wenn der Artikel automatisch online gehen soll. Danach genügt ein Klick auf Schedule und der Artikel wurde gespeichert und wird zu dem Zeitpunkt dann online erscheinen.

Falls Du einen Artikel länger oder kurzfristig mal ganz oben anpinnen möchtest, kannst du rechts bei Sichtbarkeit auf Bearbeiten klicken und dort einstellen ob du den Artikel auf der Startseite halten willst, oder ob er Passwortgeschützt sein soll, so könnten nur die Leser den Beitrag lesen, die auch das Passwort kennen.

Themes/Design

Kein Kommentar »

Nachdem du Deine Zugangsdaten von mir für Deinen Blog bekommen hast, sollte dein erster Schritt sein, dir ein Theme/Design auszusuchen. Da es davon so viele gibt (deutsch und englisch) werde ich hier nicht alle auf gut Glück einzeln hochladen.

Schau dir einfach auf dieser Seite die deutschen Themes an  und sag mir welches dir gefällt, dann lade ich es für Dich hoch, so füllt sich nach und nach das ganze. Du kannst auch anderwertig googeln und wenn dir dort ein anderes gefällst, kann ich das auch hochladen.

Sobald du dich im Adminbereich eingeloggt hast, kannst du links im Menü unter Design >> Themes dir dein Theme aktivieren. Falls es dir doch nicht zusagt, kannst du einfach wieder ein anderes aktivieren – ist also alles ganz einfach.


Wordpress Themes by Mobile Themes / Jim / Übersetzt ins Deutsche von Pascal Senn
Copyright © 2007 EF Blogger. All rights reserved.